Industrieromantik trifft Kunst: TAS auf der IBUg 2014 in Crimmitschau

 

 

Am 28. August waren wir auf der IBUg unterwegs. IBUg steht abgekürzt für die etwas unhandliche, aber passende Bezeichnung der "Industriebrachenumgestaltung". Dieses Festival für urbane Kunst und Kultur findet nun seit etlichen Jahren im Osten der Republik statt und der Name ist Programm: Im Mittelpunkt steht die Verwandlung alter Industriebrachen in lebendige Kunstobjekte. In diesem Jahr trafen sich mehr als 80 Künstler aus aller Welt (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Griechenland, Polen, Weißrussland, Brasilien, Argentinien, Mexiko, Thailand und Südkorea) im beschaulichen Crimmitschau, um zwei Wochen lang in Eigenarbeit oder gemeinsamen Projekten Ihren Ideen freien Lauf zu lassen. Bespielt wurden auf der diesjährigen Ausstellung eine alte Tuch- und Lederfabrik - schließlich war die Region bis Anfang der Neunziger Jahre ein wichtiger Standort der deutschen Textilproduktion. Nach der groben Entrümpelung des Geländes konnten sich die Künstler auf die Flächen stürzen und hatten knapp zwei Wochen Zeit, um den altehrwürdigen Gemäuern neues Leben einzuhauchen. Anschließend wurde das Gelände am letzten Wochenende im August als Freilichtmuseum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht: Kunst für alle! Profitiert haben die Anwohner doppelt. Neben Kunst vor der Haustür, nutzten einige die Gelegenheit und ließen die anwesenden Kreativen ihre Wohnhäuser verschönern. Klasse, oder? Besonders gefiel uns die Festival-Athmosphäre und die Möglichkeit direkt beim Entstehen der Kunstwerke mit den Künstlern über ihre Werke zu sprechen. Leider haben wir dank diverser Festivalplanungen (Pangea und Plötzlich am Meer) die Abschlussparties verpasst. Toll war es trotzdem - daher empfehlen wir jedem Liebhaber von Streetart, Grafitti, Installationen.. - ach was: Kunst im Allgemeinen - die IBUg 2015 (wo auch immer sie stattfindet) fett im Kalender einzutragen. Danke an Tobi für die Idee und Maxi für die Einladung. In diesem Sinne: Wir sehen uns dort!

Hier ein paar unserer Impressionen und das offizielle Finisher-Video der IBUg2014. Viel Spaß!

 

Leider hat die Schaukel den langen Tag nicht überlebt..  

Eines unserer Lieblingskunstwerke.

 

Mit der Crew auf Erkundungstour.

Finisher IBUg 2014 from IBUg on Vimeo .


In den Warenkorb