September 05, 2018

Yayy! Wir haben Neuigkeiten: Vor kurzem ist unsere TAKE A SHOT-Sonnenbrillenfamilie gewachsen. Sagt Hallo zu: Francis, Ferguson und Hector.

Neue Produkte bedeuten auch neues Shooting und weil immer dasselbe machen langweilig ist, folgte nach dem Kiez-Shooting ein weiteres Foto-Shooting der etwas anderen Art: TAKE A SHOT x AEVOR: 2 Lifestyle Marken-2 Produkte-1 Look.

Zusammen mit Aevor haben wir die Idee eines gemeinsamen spätsommerlichen Shootings unter dem Motto Aufeinandertreffen zweier Brands an den Leipziger S-Bahn-Stationen Bayerischer Bahnhof & Wilhelm-Leuschner-Platz in die Tat umgesetzt. Genau diese Spots vereinen den ähnlichen Look und Bildwelt unserer Marken: urban, jung, im Detail farblich auffällig.

TAKE A SHOT x AEVOR Nepomuk & Ferguson

Doch ganz von vorn: Instagram-Julia besitzt Rucksäcke gefühlt in jeder Größe, Form und Farbe. Darunter auch einen der jungen Kölner Brand Aevor, welcher uns auch schon immer mal ins Auge gefallen ist und da kam uns die Idee: Warum nicht mal was gemeinsam machen? Also ran an die Tasten und Aevor schreiben. Nachdem Aevor dann mit im Boot saßen, ging es an die Umsetzung. Location, Termin, Models, Fotograf und Visagistin (Große Props an dieser Stelle für unsere Models Lisa, Flo und Anna, Fotografen Benjamin sowie Visagistin Vanessa!) waren ziemlich schnell gefunden. Am 6.8. war es soweit.

Neben unseren Sonnenbrillen und den neuesten Aevor-Shoulderbags ging es mit Hocker, Holzleiter und etwas Nervosität im Gepäck am Bayrischen Bahnhof sehr früh am Morgen los, denn es sollte knacke-warm werden. Drin, davor und darauf entstanden in ziemlich lässiger Atmosphäre schnell die ersten richtig guten Bilder und unsere Anspannung war damit schnell vergessen. Weiter ging es mit dem ganzen Shooting-Team Richtung Wilhelm-Leuschner-Platz und die vorhergesagten 35 Grad und purer Sonnenschein bestätigten sich. Zwischendurch den kleinen Hunger stillen und fix noch ein paar coole Schnappschüsse vor dem auf den Weg befindlichen Plattenbauten. We like!

TAKE A SHOT x AEVOR Ferguson & Nepomuk

TAKE A SHOT x AEVOR Ferguson

Am Leuschi angekommen ging es auch direkt vor der großen transparenten Wand aus Glasbausteinen weiter. Beachtlich, was Leipzig an schönen minimalistischen Fassaden zu bieten hat. Im alltäglichen Stress oftmals völlig unbemerkt, ist es den Moment auf jeden Fall Wert kurz inne zu halten und seine Umgebung bewusst wahrzunehmen. Naja, zurück zum Thema: Endspurt war angesagt und so machten wir noch einen kleinen Abstecher zum Ring-Cafe, wo sich unser letzter Spot, ein Brunnen im satten Türkis, befand. Die Sonne stand hoch und noch ein letztes Mal mussten die Models für die schönen Bilder im spätsommerlichen Look schwitzen (Sorry an der Stelle!). Aber es hat sich gelohnt.

TAKE A SHOT x AEVOR Lukas & Gryphon

TAKE A SHOT x AEVOR Ferguson & Iron Heinrich

TAKE A SHOT x AEVOR Lukas

Die Bilder sind ausgesprochen schön geworden und spiegeln unsere anfängliche Idee richtig gut wieder. Chapeau, Benjamin! Herzlichen Dank für deinen Einsatz und Arbeit. Noch gar nicht erwähnt und dennoch treu an unserer Seite gewesen: Bastien, unser hauseigener Videograf, der das Ganze nochmal in Bewegung festgehalten hat. Seht selbst!

Ein Dank geht hier auch an den Leipziger Künstler Micronaut raus, der mit seinem Track ‘Oval’ dem Video das passende Gefühl vermittelt.  Am späten Nachmittag war es dann soweit für den klassisch abschließenden Spruch: It’s a wrap! Und ja, Hunger hatten wir dann auch schon wieder.

Es war eine super, bereichernde Erfahrung und jede Sekunde Wert, die wir damit verbracht haben. Lieben Dank auch an Aevor, die sich auf unsere Idee eingelassen und dem Projekt völlig offen gegenüberstanden. Es war mit euch allen eine entspannte Zeit und Zusammenarbeit. 😍🕶✌🏽

TAKE A SHOT x AEVOR x Benjamin Diedering


TAKE A SHOT Newsletter