Brand - Die TAKE A SHOT Story

Wie alles begann - die Anfänge von TAKE A SHOT

Während des Auslandssemesters 2011 ergab sich bei Matze und Hannes der Wunsch, etwas eigenes auf die Beine zu stellen. Als Matze während seines Auslandsaufenthalts mit den ersten Holz-Sonnenbrillen in Kontakt kam, war uns klar, wo die Reise hingeht. Die damaligen doch sehr klobigen Modelle befriedigten uns nicht wirklich, daher arbeiteten wir direkt an unserer eigenen Kollektion und fertigten ausschließlich die Bügel aus Holz. Das war zu dieser Zeit neu.

Während sich Matze um Partner für die Produktion in Asien kümmert, bereitet Hannes in Deutschland den Markenstart vor. Als die letzten Ersparnisse zusammengekratzt und die erste Lieferung in Deutschland eintrudelt, geht es los: Mit den Sonnenbrillen im Kofferraum und über 2000km mehr auf dem Buckel sind wir nach einem Wochenende spontaner Vertriebstour um 12 Geschäfte reicher, die unsere Produkte verkaufen. Beflügelt von diesen ersten Erfolgen geht es weiter. Bis heute.

Als echtes Garagen-StartUp wurden in diversen WG-Zimmern Brillen gelagert, geschraubt und schließlich verschickt. Der tägliche Gang zur Post mit ein paar Paketen unter dem Arm war uns immer eine große Freude. Nebenher wurden Masterarbeiten geschrieben, um so die geliebte Studentenzeit hinter uns zu lassen. Aber was lange währt, soll ja bekanntlich gut werden.

2012 - heute: der aktuelle Stand

Heute verlassen wir uns neben unserem Onlineshop auf unsere Partner im Einzelhandel und die hauseigene Sales Force, die sich Wochenende um Wochenende um die Ohren schlägt, um Euch in Eurer Stadt zu besuchen. Wir sind für Euch vor Ort auf Festivals, Messen und verschiedensten Events im deutschsprachigen Raum. Dort habt ihr die Möglichkeit, unsere Produkte Probe zu tragen - aber auch das Team mit allen Fragen zu löchern. Wo wir gerade unterwegs sind, erfahrt ihr immer einige Tage zuvor auf Facebook oder Instagram. Insgesamt sind wir mit unseren Produkten jährlich auf über 50 Märkten und in fast 300 Geschäften vertreten!

Mittlerweile sind wir in unserem neuen Hauptquartier inklusive kleinem Schauraum im Leipziger Osten anzutreffen. Wer dort in der Nähe ist: Wir freuen uns immer über nette Bekanntschaften und wer mag, kann bei einem entspannten Kaffee auch die ein oder andere Brille ausprobieren. Allerdings bitten wir um vorherige Anmeldung (an: hello@takeashot.de), denn der Raum ist begrenzt und wir müssen nebenher so einiges erledigen. :)

Wer außerdem zur Familie gehört - die TAKE A SHOT-Friends
Alex Tesch (Surfer, 27)

Der Oberbayer surft seit er 6 Jahre alt ist und hat seine ersten (Wind)-Surfbrettversuche mit seinem Papa im Mittelmeer gestartet. Mittlerweile studiert Alex Medizin an der Universität Split in Kroatien, verbringt seinen Sommer aber an der französischen Atlantikküste und surft sich "die Seele aus dem Leib."

Alex Tesch TAKE A SHOT, Copyright: Martin RiedAlex Tesch TAKE A SHOT, Copyright: Florian Breitenberger

Nicki Seligmann (Surferin, 30)

Nicki kommt aus dem Norden und ist ihr ganzes Leben lang der Sonne hinterhergereist, und seit 2011 den tollsten Wellen. Nachdem sie ihren Master in Marketing in ihrer Heimat Hamburg abgeschlossen hat, entschied sie sich, ihr liebstes Hobby und Wetter zu verbinden und lebt seitdem in Kapstadt. In der sonnenreichsten Stadt der Welt kommen unsere Brillen fast täglich zum Einsatz.

Nicki Seligmann TAKE A SHOTNicki Seligmann TAKE A SHOT

Peter Markgraf (Longboarder, 33)

Seitdem Peter die Deutsche Meisterschaft im Longboarden 2012 gewonnen hat, arbeitet er mit verschiedenen Sponsoren wie Root Longboard, bleedclothing, Caliber Truck und Blood Orange zusammen. Der Döbelner hat schon in Dresden, auf Malta, in Dublin und in Berlin  gelebt und ist nun Leipziger. Er reist viel und gern und liebt die Eindhoven Longboard Freestyle WM, weil sie wie ein Familientreffen ist - mit Leuten aus der ganzen Welt. Auf die Frage, wo es ihm in der Welt am besten gefallen hat, antwortete er: Kalifornien und Dublin, wegen der Farben und der Leute.

Peter Markgraf TAKE A SHOTPeter Markgraf TAKE A SHOT

Janine Reith (Journalistin & Surferin, 28)

Janine ist leidenschaftliche Surferin und Sportreporterin. Nach Jahren der Berichterstattung im Mainstream-Sport für Bild und Sky ist sie nach Beendigung des Sportjournalismus-Studiums ihrem Traum gefolgt und berichtet nun über das Surfen für internationale Magazine und reist selbst das ganze Jahr mit ihrem Brett um die Welt

Janine Reith TAKE A SHOTJanine Reith TAKE A SHOT

Waldemar Fatkin (BMX, 26)

Waldemar ist einer unserer Freunde der ersten Stunde und Teil des International AM Teams von We The People. Geboren in Kyrgisien wuchs er in Moskau auf und wohnt in Koblenz und ist auf vielen Events zu Gast,zuletzt auf dem Roskilde Festival in Dänemark.

Waldemar Wowa Fatkin TAKE A SHOTWaldemar Wowa Fatkin TAKE A SHOT

TAKE A SHOT Newsletter