Mai 01, 2018

Pünktlich mit den ersten warmen Sonnenstrahlen machen wir eure Frühlingsgefühle noch schöner! Wir erweitern unsere Acetat-Kollektion um 6 Modelle – drei Cat-Eyes und drei Doppelsteg-Brillen. Ganz im Stil des Roadtrips, Aufbrechens und Treibenlassens.

TAKE A SHOT Johnny Sunglasses Doppelsteg Vintage

Wir wählen die Namen unserer Modelle gern so, dass man sich mit den Produkten identifizieren kann. Wir haben uns für diese Kollektion die Idole der vergangenen Jahrzehnte als Inspiration genommen.

So gibt es jetzt die Marlene, kühl und blond wie die große Dietrich mit einem breiten apricot-transparenten Rahmen.

Inspiriert von Jackie Kennedy, der modischen First Lady-Ikone der 60er, haben wir eine Cat-Eye mit breitem, glänzend schwarzem Rahmen, schwarzen Eichenholz-Bügeln und zart-rosa verspiegelten Gläsern entworfen.

TAKE A SHOT Jackie Sunglasses Vintage Schwarz Pink verspiegelt

Die Dritte im Bunde wurde benannt nach dem 60s wild child Jane Birkin, die (zusammen mit Serge Gainsbourg und dem Kult-Hit „Je t’aime … moi non plus“) die 70er Hippie-Jahre einleitete. Wir stellen sie uns mit einem leicht transparenten lila Havanna-Rahmen und dunklen Gläsern vor.


Für die Doppelsteg-Modelle haben wir uns männliche Ikonen vorgenommen. Nach Cary Grant, dem Hollywood-Star des frühen und mittleren 20. Jahrhunderts, haben wir unser Modell mit mattem Havanna-Rahmen und Steg in light-gold benannt.

Der Sänger und Schauspieler Frank Sinatra ist der Namensgeber unseres schwarzen Klassikers mit matt goldenem Steg.

Die auffälligste der drei Doppelsteg-Modelle mit blau verspiegelten Gläsern und einem silbernen Steg ist inspiriert von Johnny Cash und den von ihm gekennzeichneten Stil der 50er und 60er Jahre.


TAKE A SHOT Newsletter