Unsere Philosophie. Was steckt dahinter?

Unseren Namen und dessen Herkunft hatten wir ja im vorigen Blogpost schon etwas näher beschrieben. Jetzt soll es um die Philosophie gehen, die hinter diesem Namen und den Kreationen, unseren Holz Sonnenbrillen, steckt. Der Aufbau einer Marke ist ja schon irgendwie etwas Persönliches. Daher sind wir der Meinung, dass sich unsere Vorstellungen eines erfüllten Lebens auch in der Philosophie von Take A Shot wiederfinden müssen. Aber was genau meinen wir nun mit dieser ominösen "Philosophie"? Was steckt dahinter? Hier unser Verständnis. Natürlich ist alles Interpretationssache und wir freuen uns, wenn Du die eine oder andere Passage ein wenig anders auffasst.

Go out and explore the world

Wir glauben, dass die Erfahrungen im Ausland, die wir während diverser kurzer und langer Trips machen durften, einen Großteil von dem ausmachen, was wir heute sind. Egal, ob's über den großen Teich oder zu Freunden ins Nachbarland geht - wir sind der Meinung: Reisen erweitert den Horizont und kein Euro, der dafür ausgegeben wird, ist verschwendet.

Leave your comfort zone behind

Nicht umsonst sagt der Volksmund: Man wächst mit seinen Aufgaben. Also raus ins Leben und einfach mal machen. Es wird schon irgendwie klappen - und wenns mal so richtig daneben geht, umso besser. Seien wir ehrlich: Das sind doch meist die besten Geschichten.

Learn to say thank you in every language

Ein guter Ansatz, um in jeglichem Kultur- und Sprachraum klarzukommen, auch wenn es mit den Sprachkenntnissen nicht weit her ist. Mal ganz abgesehen davon, dass es doch eigentlich ein absolutes Zeichen von Wertschätzung ist, sich anderen Menschen sprachlich anzunähern, oder? "Danke" in Kombination mit einem Lächeln können Wunder bewirken.

Surround yourself with people that make you happy

Eigentlich selbsterklärend. Schare Menschen um Dich, die Dich glücklich machen und Dein Leben auf irgendeine Art und Weise bereichern.

Live life to the fullest and enjoy every second

Klar, ist so leicht dahin gesagt. Aber es braucht keinen Meister des Zen-Buddhismus, um zu erkennen, dass es in unserer schnelllebigen Zeit immer schwerer fällt, den Moment zu genießen. Und wer kann schon sagen, was morgen kommt.

Sapere Aude

Wir halten uns in der Interpretation an Kant: "Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen." 

Den Rest kennst Du ja. In diesem Sinne: We are young - life is simple - take a shot!


In den Warenkorb